MEC Lahnstein-Koblenz

Wir über uns(aktualisiert am 3.6.2015)

Der MEC Lahnstein-Koblenz ist eine Freizeitgruppe des Bahn Sozialwerks. Gegründet wurde er am 16.Juni 1981 in der Wohnung des Lahnsteiner Lokführers Wilhelm Loos.

Dazu folgender Text aus den BSW-Mitteilungen: MEC Lahnstein-Koblenz- Gründungsmitteilung

UNSER CLUBHEIM

Unser Clubheim finden Sie in den Räumen der früheren Triebwagenhalle in Oberlahnstein. img345-001 Eigentümer des Hauses ist der Förderverein der BSW Eisenbahnfreunde Lahnstein-Koblenz. Wir sind also in der glücklichen Lage, dass wir weder Miete bezahlen noch eine Kündigung der Räumlichkeiten befürchten müssen. Wenn wir im Haus arbeiten, stören wir keine Nachbarn durch eventuellen Lärm von Bohrmaschinen, Sägen usw. Dsc06297 _DSC0057 Bevor wir im Jahre 2002 das jetzige Klubheim übernehmen konnten, waren wir im daneben gelegenen Gebäude der ehemaligen Lehrlingswerkstatt des BW Oberlahnstein untergebracht. Dies ist das weiße Gebäude im Hintergrund.

UNSER CLUBHEIM-EIN STÜCK EISENBAHNGESCHICHTE

 

_DSC0056 An unsere Clubräume schließt sich die Triebwagenhalle des aufgelösten BW Oberlahnstein an. Dort waren die Wittfeld-Akkutriebwagen untergebracht. Um 1908 soll das Gebäude errichtet worden sein. Auf einem Gleisplan vom Mai 1906 ist es noch nicht eingezeichnet.

_DSC0129

In den letzten Jahren diente die ehemalige Halle den Tennisspielern des inzwischen auch aufgelösten Eisenbahner-Sportvereins als Spielort. Auf dem obigen Foto sind die inzwischen verschlossenen Einfahrten deutlich zu sehen.
Zu unserer großen Freude wird die Halle seit Mai 2015 von einem Lahnsteiner Handwerksbetrieb als Lagerraum genutzt. Am 2. Juni war es möglich Innenaufnahmen anzufertigen.
_DSC0118-003

Hier sieht man nach deutlich die Spuren des ehemaligen Sportvereins.

_DSC0119

Gleisplan 1935

img349-001 Auf diesem Plan, der die Situation um 1935 zeigt, ist die Gleisanlage deutlich zu erkennen. Es fehlen im Vergleich zu dem obigen Plan die Lehrlingswerkstatt und die sich in südlicher Richtung anschließende ehemalige Kantine.

UNSERE ANLAGEN

Dort betreiben wir eine große 2-Leiter -Gleichstrom-Anlage. Im Dachgeschoss entsteht eine neue Spur Null-Anlage. Unser Ziel ist der weitgehend originalgetreue Nachbau des Bahnhofes Niederlahnstein im Zustand der 50er Jahre. Hinzu kommen ausgewählte Motive der Lahntalbahn wie die Bahnhöfe Obernhof und Weilburg, die charakteristischen Tunnel und Flußquerungen oder der typische Wechsel von der zweigleisigen auf die eingleisige Streckenführung. Im Modellmaßstab 1:87 zeigen wir eine Eisenbahnlandschaft, die derzeit durch die Modernisierung der Gleis- und Signalanlagen und dem Abriss von bahntypischen Gebäuden immer stärker ihrer besonderen Merkmale beraubt wird. Unser Modellnachbau ist in der Epoche III angesiedelt, weil er damals die größte Typenvielfalt gab: Vorherrschend waren Dampflokomotiven aus der Zeit der Länderbahnen bis zu neuen Entwicklungen nach dem 2.Weltkrieg; neue Diesel-und Elektrolokomotiven setzten gestalterische Akzente. Ebenso war der Wagenpark der Personen- und Güterzüge bunt gemischt.

UNSER ARCHIV

In den fünfziger Jahren war der Bahnhof Niederlahnstein ein wichtiger und interessanter Knotenpunkt der Region. Damit wir diesen im Modell möglichst originalgetreu nachbauen können, haben wir ein umfangreiches Archiv mit Fotos und Plänen angelegt. Daneben sammeln wir interessante Aufnahmen der Eisenbahnen unserer Region von der Anfangszeit des Bahnwesens bis zur Gegenwart. Aus unserem Archiv konnten wir in vielen Fällen Fotos für Veröffentlichungen in Büchern oder Zeitschriften beisteuern.

Lok 41045 im BW Oberlahnstein UNSER KALENDER

Jedes Jahr geben wir einen Monatskalender zum Bahnverkehr rund um Koblenz heraus.

UNSERE AUSSTELLUNG

Seit 2002 führen wir immer am Wochenende nach Fastnacht in der Stadthalle Lahnstein die über die Grenzen von Deutschland hinaus bekannten Internationalen Lahnsteiner Modellbahntage durch. 176 Modellbahnanlagen aus 10 unterschiedlichen europäischen Ländern konnten wir bisher präsentieren. Wenn Sie auf irgendeiner Ausstellung dieses Zeichen sehen, Schild dann war diese Anlage schon einmal bei uns! Ein halbstündiger Film über unsere Ausstellung wurde im Jahre 2007 in der Fernsehreihe „Eisenbahnromantik“ ausgestrahlt. Signal KlubheimDsc062961

Antwort hinterlassen

Was ist 15 plus 3 minus 1 plus 1 ?
Please leave these two fields as-is:
ACHTUNG! Um weiterzukommen, loesen Sie bitte die folgende kleine Matheaufgabe) :-)