Kein Waldsterben am Weilburger Schiffstunnel

Weder saurer Regen noch ein Orkan haben die Bäume über dem Westportal des Weilburger Schiffstunnel und der Tunnelausfahrt der Lahntalbahn in Richtung Koblenz den „Garaus gemacht“, sondern der bereits seit 30 Jahren bestehende „Modell-Wald“ muss überarbeitet und erneuert werden, da dieser im Laufe der Jahre etwas unansehlich geworden war.

Auch in Richtung zur Abzweigung nach Weilmünster stehen neue Aufforstungsaufgaben an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was ist 4 plus 10 minus 1 plus 1 ?
Please leave these two fields as-is:
ACHTUNG! Um weiterzukommen, loesen Sie bitte die folgende kleine Matheaufgabe) :-)