MEC Lahnstein-Koblenz

Information

Dieser Beitrag wurde am 15 Dez 2012 geschrieben und ist in Allgemein eingeordnet.

Nassauische Kleinbahn: 12) Einstellung PV Oberlahnstein-Braubach am 1. März 1917

Lange dampfte die NK nicht zwischen OL und Braubach hin und her: Am 18.10.1903 eröffnet, war am 1. März 1917 wieder Schluss.


Hier der Eröffnungsfahrplan

11) Abnahmefahrten in Braubach 

Der Modellbahnhof Braubach sieht öfter „fremde“ Loks, die hier-gerade aus der Lokfabrik kommend-ihre Abnahmefahrten absolvieren. Wenn auch der Umbau der Roco-Lok ein Kompromiss darstellt, kann der Umbau als gelungen bezeichnet werden.

 

_dsc0047-002

 

_dsc0031

   

10) Streckenverlauf der NK in Oberlahnstein

nk-strecke-nl-braubach-1-2

Der Verlauf der NK-Strecke zwischen Oberlahnstein und Braubach ist in der heutigen Landschaft kaum noch auszumachen. Am einfachsten ist noch der ehemalige Personenbahnhof in Oberlahnstein  am Rhein zu finden. Bei der Höhenangabe 71 müsste  der Haltepunkt Rhenser Fähre gewesen sein.

9) Besuch in St. Goarshausen am 9. April

Die Umgestaltung des Bereichs um den ehemaligen Personenbahnhof der NK in St. Goarshausen ist inzwischen abgeschlossen, aber zu beklagen ist, dass das Empfangsgebaude schon vor längerer Zeit durch einen Wanddurchbruch im Untergeschoss verunstaltet worden ist. Auch die Darstellung der Loreley gehört wohl zum touristischen Kitsch. Ansonsten sieht das Gebäude doch gepflegt aus.

_DSC0019

Wo der Bus steht, müsste das Gleis in Richtung Hafen gelegen haben.

_DSC0026

Fiffi

8) Hier führt Peter Stumm seinen NK – Lokpark vor:

 

Ganz links „Fiffi“, die bei der NK nur ein kurzes Gastspiel gab und inzwischen bei den Harzer Schmalspurbahnen dampft und ganz rechts Lok 2 der NK.

 

Lok 8

Lok 8 steht vor einem Kübelwagen-Zug für den Kalksteintransport.

7) Rollwagen-Demo-Anlage

Peter Stumm demonstrierte bei den 14. Internationalen Lahnsteiner Modellbahntagen das Verladen von Normalspurwagen auf schmalspurige Rollwagen.

_DSC0099-003

 

6) Fahrplan Oktober 1916

Dass es sich um den Abschnitt Oberlahnstein-Braubach um eine Fehlplanung handelte, zeigt dieser Fahrplan sehr deutlich. Dem Stadtarchiv Lahnstein und vor allem Herrn Geil danken wir für seine tatkräftige Unterstützung.Er hat stets ein offenes Ohr für unsere Anliegen.

Für MIBA Auszug aus Fahrplan 1916 1.Oktober

5) Lok 15 (Umbau Peter Stumm)

Als Basis diente eine Lok von Tillig.
 lok-15 neu 2

lok-8-15-001

Hier Lok 2 und Lok 15.

4)  Lok 2 der NK (Erbauer Peter Stumm)

Unser Mitglied Peter Stumm beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem Vorbild und den modellbahnerischen Umsetzungen dieser liebenswerten Schmalspurbahn.

_DSC0041

3)Streckenkarte der NK

Für MIBA -Karte NK

2) St.GoarshausenUmgestaltung des Uferbereichs(ehemalige Gleisseite) 22-03-2015

_DSC0016-001

_DSC0005

_DSC0006-002

1) Bahnhof Oberlahnstein der NK

(aktualisiert 06-04-2015)

Auf diesem Plan, der den Zustand zwischen 1903(Eröffnung) und Abriss der Gleisanlagen im Jahre 1920 anzeigt, wird von einer „Personenhaltestelle“ gesprochen. Umgesetzt wurde etwas weiter rheinaufwärts.

img346-002

_DSC0015

Modell der Personenhaltestelle(erbaut von Peter Stumm)

vorgesehene Kreuzung der NK mit Hafengleis

Wo sich die Kilometertafel befindet, müsste die Wellblechbude als EG gestanden haben.

Antwort hinterlassen

Was ist 13 plus 14 minus 1 plus 1 ?
Please leave these two fields as-is:
ACHTUNG! Um weiterzukommen, loesen Sie bitte die folgende kleine Matheaufgabe) :-)